ITBtl 293 – Murnauer Garnisonsball 2024

Soldatinnen und Soldaten des Informationstechnikbataillon 293 gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern des Werdenfelser Landes auf der Tanzfläche in der Aula des Staffelsee-Gymnasiums Murnau.
Vertreter der Gemeinde Seehausen am Staffelsee um Bürgermeister Markus Hörmann und der 4. Kompanie des Informationstechnikbataillon 293 nach der Zeichnung der Patenschaftsurkunde.
Der Bürgermeister der Marktgemeinde Murnau am Staffelsee, Rolf Beuting, betonte in seiner Rede die besondere Bedeutung der Gemeinschaft zwischen Bundeswehr und Gesellschaft.
Der Direktor der Cyber/IT-Abteilung des United States European Command, Major General John H. Philipps, (li.) und der Kommandeur des Informationstechnikbataillon 293, Oberstleutnant Stefan Eisinger, vor der Verleihung von Bestpreisen an die Murnauer Soldatinnen und Soldaten.