Haushaltsausschuss billigt u.a. die Beschaffung von Kommunikationsserver für D-LBO


Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am 15. Mai grünes Licht u.a. für die Beschaffung von 6.376 gehärteten Kommunikationsservern nebst Zubehör mit einem Volumen von rund 146,2 Millionen Euro, finanziert aus dem Sondervermögen Bundeswehr, gegeben. 
Die Kommunikationsserver und das Zubehör werden für die Führungsausstattung von Kampf- und Unterstützungsfahrzeugen im Rahmen des Programms „Digitalisierung Landbasierter Operationen“ (D-LBO) und des Projekts „Luftlandeplattformen“ benötigt. Ohne die Billigung dieser Beschaffung wäre die Ausstattung der „Division 2025“ bis Ende 2027, und damit auch der Brigade für Litauen, gefährdet gewesen.

Lesen Sie hier die BMVg Meldung: Haushaltsausschuss billigt u.a. die Beschaffung von Kommunikationsserver für D-LBO

Ergänzend dazu die entsprechende Meldung im Online-Portal von ES&T: 1,9 Milliarden Euro für vier Vorhaben zu Lande, zu Wasser und in der Luft