Jahresbericht 2023 der Wehrbeauftragten

Am 12. März 2024 hat die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Eva Högl ihren Jahresbericht für 2023 in der Bundespressekonferenz vorgestellt.
Der diesjährige „Mängelbericht“ adressiert u.a. auch (wieder) Mängel bei der Vollausstattung mit Führungsmitteln für Einsätze, Übungen und Ausbildung sowie Mängel beim Ausbau der digitalen Infrastruktur der Bundeswehr, bei der IT-Ausstattung zur Unterstützung des Dienstbetriebs und bei Digitalisierung der Stabs-/Verwaltungsprozesse.

Lesen Sie hierzu als Auszüge aus dem Jahresbericht der Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages des Deutschen Bundestagesfür 2023 die entsprechenden Abschnitte auf unserer Seite: „Jahresbericht 2023 der Wehrbeauftragten“

Den kompletten Jahresbericht für 2023 finden Sie hier: „Jahresbericht 2023 (65. Bericht)“