NATO unterstützt Ukraine mit Führungsmitteln

Der Krieg in Ukraine spielt sich auch im Cyber-/Informationsraum, u.a. insbesondere unter Nutzung des Elektromagnetischen Spektrums ab. Lesen Sie hierzu nachfolgende, englischsprachige Berichte und Meldungen über die NATO-Unterstützung u.a. bei Nutzung des IRIDIUM-Satellitensystems zur sicheren Kommunikation und Positionsbestimmung sowie bei Einführung eines ukrainischen Gefechtsführungssystems.
Siehe dazu den englischsprachigen Artikel von der Seite AFCEA/SIGNAL „NATO’s Support of Ukraine’s C4 Capabilities“
und „Ukraine: The Rise of the High-Tech Coalition“

Über die ukrainische Nutzung von US-Funkgeräten (SINCGARS) und die russische Nutzung von chinesischen Handfunkgeräten
lesen Sie auf der Seite von ARMADA International: „Making Waves“

Über die ukrainische Nutzung des kommerziellen STARLINK-Satellitensystems und Folgerungen für dessen militärische Nutzung
im Artikel von ESD: „Ukraine’s Favourite Dish“

sowie über eine Software zur Standortbestimmung und Identifizierung von kriegsverbrecherischen Nutzern des russischen TELEGRAM-Messenger-Dienstes: „Their Dark Materials“

Ein englischsprachiger Artikel von Direction de la defence: „Luxembourg, Estonia and Ukraine have launched the IT Coalition“