(ACOP) – der virtuelle Sandkasten für die ortsverteilte Befehlsausgabe

Mit Augmented Common Operational Picture (ACOP) können 3D-Lagekarten digital und maßstabsgetreu auf einer Fläche von bis zu 100 Quadratmetern dargestellt werden. Durch den Anschluss an Sitaware, das Führungsinformationssystem der Bundeswehr, zeigt ACOP die Lage dabei jederzeit live.

Lesen Sie dazu auf der Seite von ES&T: CIHBw Innovationsvorhaben des Monats: Augmented Common Operational Picture (ACOP) – der virtuelle Sandkasten für die ortsverteilte Befehlsausgabe