Frauen für Frauen – Was es heißt Soldatin zu sein

05:45 Uhr – Wecken. 30 junge Frauen springen aus ihren Betten, legen Uniform an und bringen ihre Stuben auf Vordermann. Für die meisten Teilnehmerinnen, die in Nordhessen die „Probe-Grundausbildung“ absolvieren ist das kein tagtägliches Ereignis. Sie lernen hier, was es heißt, Soldatin zu sein.

Lesen Sie hierzu von der Seite Bundeswehr.de „Lernen was es heißt Soldatin zu sein“

In der ARD-Mediathek sehen Sie ein Video: „Soldatinnen werben für die Bundeswehr“

Und hier der Artikel zu dem Ereignis in den „Heimatnachrichten Frankenberg“